Halstenbek : Junge Union für mehr Prävention an Schulen und nachhaltige Infrastruktur

Avatar_shz von 04. August 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Alt und neu im JU-Vorstand: der stellvertretender Vorsitzende Benjamin Ahmic (von links), Schatzmeister Nils Martens, der ehemalige Vorsitzende Leon Lienau, Beisitzer Niklas Klinke, der neue Vorsitzende Ingvar Neubauer, der Mitgliederbeauftragte Tim Gloris, der Kreisvorsitzende Justus Schmitt, Beisitzer Sebastian Kramp und der ehemalige Beisitzer Marcel Marx.
Alt und neu im JU-Vorstand: der stellvertretender Vorsitzende Benjamin Ahmic (von links), Schatzmeister Nils Martens, der ehemalige Vorsitzende Leon Lienau, Beisitzer Niklas Klinke, der neue Vorsitzende Ingvar Neubauer, der Mitgliederbeauftragte Tim Gloris, der Kreisvorsitzende Justus Schmitt, Beisitzer Sebastian Kramp und der ehemalige Beisitzer Marcel Marx.

Die JU konnte nach einjähriger Corona-Pause wieder ihren Ortsverbandstag durchführen. Sie beschäftigten sich mit der Polizei, der Bahn und einem neuen Vorstand.

Halstenbek | Nach dem Ausfall 2020 endlich wieder treffen: Die Junge Union (JU) Halstenbek und Umgebung hat ihren Ortsverbandstag mit einigen Gästen in diesem Jahr wieder ausführen können – dank Schnelltests und Impfungen ganz coronakonform, wie der neu gewählte Vorsitzende Ingvar Neubauer mitteilt. Außer den Vorstandswahlen standen für die Nachwuchspolitiker auch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen