Neue Kita : Hoffnung in Tangstedt: Vielleicht gibt es doch Geld für den Anbau

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 15:12 Uhr

shz+ Logo
So könnte die Erweiterung der Markus-Kindertagesstätte aussehen. Der Neubau hat eine zusätzliche Fläche von knapp 200 Quadratmetern. Damit bekommt die Kita gleich zwei weitere Räume für Krippengruppen sowie einen großen für die Elementargruppe.
So könnte die Erweiterung der Markus-Kindertagesstätte aussehen. Der Neubau hat eine zusätzliche Fläche von knapp 200 Quadratmetern. Damit bekommt die Kita gleich zwei weitere Räume für Krippengruppen sowie einen großen für die Elementargruppe.

Der Bauausschussvorsitzende Lars Kuhlmann (SPD) erklärte auf Anfrage von shz.de, es komme „Bewegung in die Sache“.

Tangstedt | Wenn Kommunen große Bauvorhaben verwirklichen wollen, sind sie zumeist auf Fördermittel angewiesen. So ist das auch beim Anbau der Kita in Tangstedt. Projekt lag auf Eis Wegen des steigenden Betreuungsbedarfs soll Platz geschaffen werden für eine Elementar- und Krippengruppen. Doch zuletzt sah es nicht so aus, als ob bald die Bagger anrollen kön...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen