Corona und Tourismus : Helgoland hofft auf starke Saison ab März – aber die Ungewissheit bleibt

Avatar_shz von 28. Januar 2022, 19:00 Uhr

shz+ Logo
Die Hummerbuden auf Helgoland: Tourismus-Chef Stephan Hauke hofft, dass die Touristen-Saison auf Helgoland im März starten kann.
Die Hummerbuden auf Helgoland: Tourismus-Chef Stephan Hauke hofft, dass die Touristen-Saison auf Helgoland im März starten kann.

Wenn im Frühjahr die Saison beginnt, möchte die Insel für 2022 wieder wirtschaftlich auf Kurs kommen. Die Vorbuchungen für den Sommer verbreiten Optimismus. Doch niemand weiß, wie sich die Pandemie weiterentwickelt.

Helgoland | Kurz nach Beginn der Corona-Pandemie w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen