Dezember auf Helgoland : Keine Einwegbecher: Coffee-to-Go gibt es auf der Insel nur im Mehrwegbecher

Avatar_shz von 30. November 2021, 07:24 Uhr

shz+ Logo
Cafébetreiber Patrick Gary mit dem Green-Steer-Mehrwegbecher. Seit Sommer will Helgoland durch Mehrwegbecher Müll vermeiden.
Cafébetreiber Patrick Gary mit dem Green-Steer-Mehrwegbecher. Seit Sommer will Helgoland durch Mehrwegbecher Müll vermeiden.

Mit einem inseleigenen Pfandsystem für Mehrwegbecher will Helgoland seit dem Sommer Müll vermeiden. Um das Projekt noch bekannter zu machen, setzt die Insel im Dezember Zeichen.

Helgoland | Alle Anbieter von Heißgetränken zum Mitnehmen auf der Hochseeinsel Helgoland verzichten im Dezember auf Einwegbecher. Vier Wochen lang werden ausschließlich Mehrwegbecher an Kunden ausgegeben, wie der Helgoland Tourismus-Service mitteilte. Diese können demnach ihren eigenen Becher mitbringen, oder sie erhalten beim Kauf eines Heißgetränks einen Meh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen