Haushalt 2022 : 4,9 Millionen Euro Minus: Halstenbeks Politik will Defizit senken

Avatar_shz von 25. November 2021, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Den Umfang der Ausgaben reduzieren: Halstenbeks Politik will überlegen, wie das Defizit in 2022 geringer als angedacht ausfallen könnte – unter anderem ist wieder eine Kürzung der Sachkostenpauschale im Gespräch.
Den Umfang der Ausgaben reduzieren: Halstenbeks Politik will überlegen, wie das Defizit in 2022 geringer als angedacht ausfallen könnte – unter anderem ist wieder eine Kürzung der Sachkostenpauschale im Gespräch.

Die Verwaltung hat bereits von einem 8-Millionen-Euro-Minus runtergekürzt – jetzt ist die Politik dran. Der Haushalt soll nach Möglichkeit im Dezember verabschiedet werden, damit Halstenbek 2022 handlungsfähig ist.

Halstenbek | Knapp 4,9 Millionen Euro Defizit sieht der Haushaltsentwurf der Gemeinde Halstenbek aktuell für 2022 vor: Damit ist die Politik jetzt in die Haushaltsplanungen gestartet. Ziel der Verwaltung war es, den Haushalt bereits Anfang Dezember zu verabschieden, um eine haushaltslose Zeit wie 2021 zu vermeiden – ob dieser Termin gehalten werden kann, steht all...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen