Wegen Corona verschoben : Kreis Pinneberg: Früherer SPD-Fraktionschef Birke offiziell verabschiedet

Avatar_shz von 07. August 2021, 19:00 Uhr

shz+ Logo
Hans Helmut (Hannes) Birke gibt die Schlüssel zum Fraktionszimmer weiter. 22 Jahre hatte er sie verwahrt.
Hans Helmut (Hannes) Birke gibt die Schlüssel zum Fraktionszimmer weiter. 22 Jahre hatte er sie verwahrt.

Schon im März hatte der inzwischen fast 82 Jahre alte Hans Helmut (Hannes) Birke den Fraktionsvorsitz der SPD im Kreistag in jüngere Hände gelegt. Jetzt wurde der Bud Spencer der Kommunalpolitik offiziell verabschiedet.

Pinneberg | Im März hat Hannes Birke das Amt des Chefs der SPD-Kreistagsfraktion niedergelegt. Doch wegen der Coronakrise hatten seine Fraktionskollegen noch keine Gelegenheit gehabt, ihn persönlich aus dem Amt, das er 22 Jahre ununterbrochen innegehabt hatte, zu verabschieden. Bei einem gemütlichen Essen war es sein Nachfolger Hans-Peter Stahl, der in einer laun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen