Handball-Hamburg-Liga : HSG Elbvororte mit Unentschieden – TuS Esingen siegt kampflos

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 12:18 Uhr

shz+ Logo
Mit acht Toren war Hans Giest (Mitte), hier gegen die St. Paulianer Marus Diegel (links) und Chris-Richard Alisch, der beste Schütze der HSG Elbvororte.
Mit acht Toren war Hans Giest (Mitte), hier gegen die St. Paulianer Marus Diegel (links) und Chris-Richard Alisch, der beste Schütze der HSG Elbvororte.

Während sich die Spielgemeinschaft am Donnerstag (12. Mai) mit einem 33:33 gegen den FC St. Pauli II begnügen musste, profitieren die Tornescher am Sonntag (15. Mai) vom Nichtantritt des SC Alstertal-Langenhorn.

Kreis Pinneberg | An der fehlenden Unterstützung der Zuschauer lag es nicht: Als es fünf Minuten vor dem Ende noch einmal eng wurde, trug ein Anhänger eine große Trommel in die Sporthall Willhöden. Dem Trommelwirbel zum Trotz mussten sich die Hamburg-Liga-Handballer der HSG Elbvororte am Donnerstagabend (12. Mai) gegen den FC St. Pauli II mit einem 33:33 (15:13)-Unents...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen