Einsatz im Siebentunnelweg : Halstenbeker Feuerwehr pumpt Wasser aus Keller in Doppelhaushälfte

Avatar_shz von 20. Februar 2021, 15:07 Uhr

shz+ Logo
Fast dreieinhalb Stunden waren die Halstenbeker Feuerwehrleute im Einsatz.
Fast dreieinhalb Stunden waren die Halstenbeker Feuerwehrleute im Einsatz.

Als die Halstenbeker Feuerwehrleute am Einsatzort ankamen, stand das Wasser bereits etwa 30 Zentimeter hoch.

Halstenbek | „Keller unter Wasser“ hieß es für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Halstenbek am Samstag (20. Februar). Gegen 10.55 Uhr sind die Einsatzkräfte in den Siebentunnelweg ausgerückt, da in einer Doppelhaushälfte die Kellerbereiche unter Wasser standen. Tauchpumpen und Wassersauger im Einsatz Vor Ort bestätigte sich die Lage. Inzwischen war da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert