Am Halstenbeker Rathaus : Rauch aus Blockheizkraftwerk ruft Feuerwehr auf den Plan

Avatar_shz von 06. August 2021, 17:32 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen vor Ort. Den Rauch, den Passanten gemeldet hatten, fand sie nicht.

Die Feuerwehr musste am Mittwoch in Norddeutschland ungefähr 300 Strohballen löschen. Foto: Carsten Rehder/dpa +++(c) dpa - Nachrichten für Kinder+++
Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen vor Ort. Den Rauch, den Passanten gemeldet hatten, fand sie nicht. Die Feuerwehr musste am Mittwoch in Norddeutschland ungefähr 300 Strohballen löschen. Foto: Carsten Rehder/dpa +++(c) dpa - Nachrichten für Kinder+++

Passanten hatten den Rauch bemerkt und die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Die war am Donnerstagabend (5. August) mit fünf Fahrzeugen vor Ort.

Halstenbek | Einsatz am Halstenbeker Rathaus mit fünf Fahrzeugen und 36 Feuerwehrleuten, darunter vier Atemschutzträger: Am Donnerstagabend (5. August) hatten Passanten Rauch am Blockheizkraftwerk in der Gustavstraße gesehen und daraufhin die Freiwillige Feuerwehr gerufen. Um 19.14 Uhr ging dort der Alarm ein und die Wehr machte sich auf den Weg in den Ortskern. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert