Aktuelle Stunde : Grüne bezeichnen Pinnebergs Umweltpolitik als Armutszeugnis

Avatar_shz von 29. August 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Joachim Dreher (Grüne und Unabhängige) redete Klartext: 'Dem Klimanotstad aktiv entgegen zu wirken, ist lebensnotwendige Zukunftsarbeit für die Folgegenerationen. Und jeder vergangene Monat ist ein Monat zu viel.
Joachim Dreher (Grüne und Unabhängige) redete Klartext: "Dem Klimanotstad aktiv entgegen zu wirken, ist lebensnotwendige Zukunftsarbeit für die Folgegenerationen. Und jeder vergangene Monat ist ein Monat zu viel.

Während einer aktuellen Stunde forderte Joachim Dreher (Grünen und Unabhängige) die Verwaltung auf, beim Klimaschutz den Turbo einzulegen

Pinneberg | Hitzewelle in den südlichen Urlaubsländern, Überflutungen in Deutschland. Der Klimawandel ist laut Experten voll im Gang. Grund genug für die Grünen und Unabhängigen, in der Ratsversammlung am Donnerstag (26. August) eine aktuelle Stunde einzuberufen. Thema: „Dem von der Ratsversammlung beschlossenen Klimanotstand aktiv entgegenwirken oder weiter so w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen