Spielplatz-Offensive : Appens Politik bewilligt 65.000 Euro für bessere Spielplätze

Avatar_shz von 15. September 2021, 13:11 Uhr

shz+ Logo
Die Sperrung des Spielplatzes am Pinnaubogen in Appen ärgert viele Eltern.
Die Sperrung des Spielplatzes am Pinnaubogen in Appen ärgert viele Eltern.

Die Spielplätze in Appen sind teilweise in einem katastrophalen Zustand. Der Spielplatz am Pinnaubogen wurde sogar gesperrt. Die Politik will schnelle Verbesserungen erreichen und stellt weitere Mittel in Aussicht.

Appen | Investition für die Kleinsten in Appen: Die Gemeindevertretung hat am Dienstagabend (14. September) im Bürgerhaus beschlossen, die Spielplätze auf Vordermann zu bringen und dafür 65.000 Euro in die Hand zu nehmen. 15.000 Euro werden für die Pflege der Spielplätze verwendet, 50.000 Euro stehen für die Anschaffung neuer Spielgeräte zur Verfügung. „Wenn e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen