Fußball-Testspiel : Trotz 3:0-Führung: TBS Pinneberg verliert bei Hamburger Kreisligist

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 17:01 Uhr

shz+ Logo
Obwohl Juro Julardzija (Mitte) traf, hatte er mit TBS Pinneberg gegen die Groß Flottbeker Ben Siebold (links) und Senaid Gashi das Nachsehen.
Obwohl Juro Julardzija (Mitte) traf, hatte er mit TBS Pinneberg gegen die Groß Flottbeker Ben Siebold (links) und Senaid Gashi das Nachsehen.

Liga-Manager Erturul Kayali und der Vorsitzende Caglar Cot fanden am Donnerstag (13. Januar) nach der Niederlage ihrer Bezirksliga-Kicker bei der klassentieferen Groß Flottbeker SV klare Worte.

Pinneberg | „Der zweite Anzug passt nicht“, stellte Liga-Manager Erturul Kayali fest. Bei seinen Bezirksliga-Fußballern von TBS Pinneberg musste er nämlich „im dritten Testspiel des Jahres zum zweiten Mal mitansehen, dass nach den Einwechslungen nichts mehr zusammenlief“. Und so verloren die Kreisstädter am Donnerstag (13. Januar) nach einer 3:0-Pausenführung noc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen