Ehemals Lotte-Lemke-Kita : Halstenbek übernimmt Trägerschaft für Krippenhaus Holstenstieg

Avatar_shz von 18. Juni 2021, 17:56 Uhr

shz+ Logo
Zwei Kindergruppen im Haus: Die Krippe am Holstenstieg soll bald wieder im Vollbetrieb laufen.
Zwei Kindergruppen im Haus: Die Krippe am Holstenstieg soll bald wieder im Vollbetrieb laufen.

Die Verwaltung hat ein Konzept zur Übernahme erstellt, im August könnte der Betrieb losgehen. Um im Stellenplan Platz zu schaffen, haben die Gemeindevertreter jetzt einen ersten Nachtragshaushalt 2021 verabschiedet.

Halstenbek | Es ist soweit: Die Gemeinde Halstenbek übernimmt offiziell die Trägerschaft für die beiden Krippengruppen des Krippenhauses am Holstenstieg, ehemals die „Kleine Lotte“ der Lotte-Lemke-Kita. Die Trägerschaft ist zunächst befristet auf maximal sechs Jahre und nach dem ersten Jahr im Vollbetrieb soll eine jährlich wiederkehrende Kostenevaluation stattfin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen