Wirtschaft : Firmengründungen: Kreis Pinneberg belegt landesweit Platz zwei

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 14:41 Uhr

shz+ Logo
2020 gab es insbesondere im Handwerk und anderen Gewerben Neugründungen, die in der Corona-Krise keine Probleme hatten.
2020 gab es insbesondere im Handwerk und anderen Gewerben Neugründungen, die in der Corona-Krise keine Probleme hatten.

2019 lief im Kreis Pinneberg laut der Wirtschaftsförderungsgesellschaft WEP besonders gut. 2020 könnte es coronabedingt aber weniger Gründungen geben.

Kreis Pinneberg | Der Kreis Pinneberg ist ein Gründerland. Das belegt das Ergebnis des sogenannten NUI Rankings des Bonner Instituts für Mittelstandsforschung (IFM). Demnach steht der Kreis Pinneberg bei den Firmengründungen im Jahr 2019 im bundesweiten Vergleich aller 401 Landkreise und kreisfreien Städte mit 170,6 Punkten auf Rang 22. Gegenüber dem Vorjahr ist der Kr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen