Fußball-Vorbereitungsspiel : Comeback nach 21 Monaten: Felix Hennings trifft doppelt für HR

Avatar_shz von 15. Juni 2021, 12:24 Uhr

shz+ Logo
Nach einer mehr als anderthalb-jährigen Leidenszeit konnte Felix Hennings (rechts), der hier vor Sven Worthmann vom SV Rugenbergen am Ball ist, endlich wieder mitwirken.
Nach einer mehr als anderthalb-jährigen Leidenszeit konnte Felix Hennings (rechts), der hier vor Sven Worthmann vom SV Rugenbergen am Ball ist, endlich wieder mitwirken.

Dass der Landesligist sein erstes Testspiel nach dem Lockdown mit 4:5 verlor, war aufgrund des Rückkehrers nebensächlich. Als der Mittelfeldspieler zuletzt mitwirkte, war die Corona-Pandemie noch lange nicht absehbar.

Halstenbek | Noch viel länger – und schmerzhafter –, als für alle anderen Amateurfußballer, die unter den Corona-Beschränkungen litten, war die Zwangspause für Felix Hennings. Am 13. Oktober 2019 (2:0-Sieg gegen TuRa Harksheide) war der Mittelfeldmann zum letzten Mal für die Landesliga-Kicker der SV Halstenbek-Rellingen am Ball, ehe er verletzungsbedingt ausfiel. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen