Fussball 2.Bundesliga : FC St. Pauli empfängt den HSV: Warum das Stadtderby so offen wie nie ist

Avatar_shz von 25. Februar 2021, 09:55 Uhr

shz+ Logo
Der FC St. Pauli in Jubelstimmung: Die Kiezkicker gehen mit  Rückenwind in das Stadtderby gegen den HSV.
Der FC St. Pauli in Jubelstimmung: Die Kiezkicker gehen mit Rückenwind in das Stadtderby gegen den HSV.

Der HSV muss gewinnen, St. Pauli hat nichts zu verlieren – der Druck liegt beim Dino. Es ist auch ein Duell der Torjäger.

Hamburg | Die aktuelle Form spricht für den FC St. Pauli, die Tabelle in der zweiten Liga dagegen für den HSV. So offen wie diesmal war das Derby zwischen Kiezkickern und Dino noch nie. In den bisherigen Duellen lag die Favoritenrolle vorher meistens immer beim Team aus dem Volkspark. Terodde contra Burgstaller – wer ist der bessere Torjäger? Davon kann b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen