Arbeitsminister in Elmshorn : Bernd Buchholz wirbt für Ausbildungen – Tausende Lehrstellen unbesetzt

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 17:53 Uhr

shz+ Logo
Schleswig-Holsteins Arbeitsminister Bernd Buchholz (FDP) hat unter anderem die Drei-D Marketing Logistik in Elmshorn besucht und dabei mit Auszubildenden über ihren beruflichen Weg gesprochen.
Schleswig-Holsteins Arbeitsminister Bernd Buchholz (FDP) hat unter anderem die Drei-D Marketing Logistik in Elmshorn besucht und dabei mit Auszubildenden über ihren beruflichen Weg gesprochen.

Trotz pandemiebedingt abgesagter Berufsorientierung und Praktika sei es noch nicht zu spät, sich in Schleswig-Holstein für eine Lehrstelle zu bewerben, bekräftigt der Arbeitsminister.

Elmshorn | Bernd Buchholz wirkt beeindruckt. Immer wieder nickt er anerkennend. 16 Auszubildende hat die Drei-D Marketing Logistik in Elmshorn aktuell. Keine Quote von schlechten Eltern, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen nur knapp 100 festangestellte Mitarbeiter hat. Der Verkehrs- und Arbeitsminister (FDP) Schleswig-Holsteins macht sich an diesem Freitag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen