SH-Premiere : „Duckomenta“ eröffnet in der Drostei und dem Pinneberg Museum

Avatar_shz von 03. August 2021, 06:45 Uhr

shz+ Logo
In der Drostei sind vor allem Porträts in der Petersburger Hängung zu sehen.
In der Drostei sind vor allem Porträts in der Petersburger Hängung zu sehen.

Die Ausstellung Duckomenta mit den Helden aus Entenhausen macht ab dem 8. August erstmals Station in Schleswig-Holstein. Sie ist im Pinneberg Museum und der Drostei zu sehen.

Pinneberg | Die Ducks sind zu Gast in Pinneberg. Ab Sonntag, 8. August, dreht sich im Pinneberg Museum, Dingstätte 25, und der Drostei alles um die Schnabeltiere aus Entenhausen. Wie beliebt die Schnabeltiere sind, zeigt die Ausstellung Duckomenta, deren Name eine Parodie auf die „Documenta“ in Kassel ist. Die Enten-Version tourt seit 1986 durch Museen und Kunsth...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen