Anstoß: Die HSV-Kolumne : Dieser HSV hat in der Bundesliga nichts zu suchen

Avatar_shz von 23. April 2021, 09:33 Uhr

shz+ Logo
Sandhausen jubelt, HSV-Verteidiger Stephan Ambrosius ist erschüttert. Die Hamburger haben sich bei der 1:2-Niederlage in Sandhausen blamiert.
Sandhausen jubelt, HSV-Verteidiger Stephan Ambrosius ist erschüttert. Die Hamburger haben sich bei der 1:2-Niederlage in Sandhausen blamiert.

Die Hamburger scheinen zum dritten Mal in Folge den Aufstieg ins Fußball-Oberhaus zu verpassen. Und das zu Recht.

Hamburg | Der HSV hat den Aufstieg nicht verdient. Die Hamburger spielen in der kompletten Rückrunde wie ein Ab- und nicht wie ein Aufsteiger. Die Leistungen sind seit Beginn des Jahres von überschaubarer Qualität. Wer gegen die Kellerkinder Würzburg und Sandhausen verliert, hat in der Bundesliga nichts verloren. Besonders die Leistung in Sandhausen war ersc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen