Ausgangssperre und mehr : Notbremse: Diese Corona-Regeln gelten seit dem 28. April im Kreis Pinneberg

Avatar_shz von 27. April 2021, 22:00 Uhr

shz+ Logo
Im Kreis Pinneberg ist am Mittwoch (28. April) die Corona-Notbremse in Kraft getreten.
Im Kreis Pinneberg ist am Mittwoch (28. April) die Corona-Notbremse in Kraft getreten.

Besonders die nächtliche Ausgangssperre ist neu und tritt erstmals im Kreis in Kraft. Sie gilt von 22 bis 5 Uhr.

Elmshorn | Wegen mehrtägiger Überschreitung des Grenzwerts von 100 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen greift ab Mittwoch (28. April) im Kreis Pinneberg die Corona-Notbremse. Erstmals tritt in der Region dabei auch eine nächtliche Ausgangssperre in Kraft. Die Maßnahmen enden erst dann, wenn der Inzidenzwert von 100 an fünf aufeinanderfolgende...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert