Experte erläutert : Das würde der A23-Ausbau für den Lärmschutz in Pinneberg bedeuten

Avatar_shz von 10. September 2021, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Die A23 soll ausgebaut werden.
Die A23 soll ausgebaut werden.

Benedikt Zierke, Projektleiter für den sechsspurigen Ausbau der A23, stellte in den Ausschüssen Stadtentwicklung sowie Umwelt, Naturschutz und Kleingartenwesen die Pläne für den Autobahnausbau vor.

Pinneberg | Die Diskussionen über die Notwendigkeit des A23-Ausbaus erstickte Benedikt Zierke, Projektleiter für den sechsspurigen Ausbau der A23 bei der Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (Deges), bereits im Keim. „Wir sind für die Planung des Wies zuständig, das Ob wird im Bundesverkehrswegeplan entschieden. Dieser wird im Bundesrat beschlossen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen