Umfrage im Kreis Pinneberg : Das sagen die Menschen vor Ort zu den Klinik-Schließungen

Avatar_shz von 17. September 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Der Eingang des Krankenhauses in Pinneberg. Die Regio-Kliniken planen, das Haus zu schließen und durch einen Neubau an einem bisher unbekannten Standort zu ersetzen.
Der Eingang des Krankenhauses in Pinneberg. Die Regio-Kliniken planen, das Haus zu schließen und durch einen Neubau an einem bisher unbekannten Standort zu ersetzen.

Im Gespräch mit shz.de wird viel Kritik an den Plänen der Regio-Kliniken geäußert, die Krankenhäuser in Elmshorn und Pinneberg zu schließen.

Kreis Pinneberg | Krankenhäuser in Elmshorn und Pinneberg dicht, stattdessen ein Neubau an zentraler Stelle? Das sagen die Menschen im Kreis Pinneberg zu den Klinik-Schließungen. Lieselotte Czymmeck (88), Rentnerin aus Pinneberg „Ich finde es furchtbar, dass die Krankenhäuser geschlossen werden. Ich habe in diesem Jahr 40 mal den Notruf angerufen. Ich hatte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen