Corona und Tourismus : „Schlag ins Kontor“: Was der Oster-Lockdown für Helgoland bedeutet

Avatar_shz von 23. März 2021, 17:19 Uhr

shz+ Logo
Die Gastronomen auf Helgoland haben vergeblich auf eine Öffnung zu Ostern gehofft.
Die Gastronomen auf Helgoland haben vergeblich auf eine Öffnung zu Ostern gehofft.

Die Verantwortlichen reagieren mit Verwunderung und Unverständnis auf die jüngsten Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz.

Helgoland | Die Erwartungen waren groß – die Ernüchterung umso größer. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder haben in der Nacht zum Dienstag (23. März) beschlossen, Deutschland über Ostern in den schärfsten Lockdown seit Beginn der Corona-Pandemie zu schicken. Man schürt Hoffnung, schließlich haben wir unsere Hausaufgaben er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen