Corona im Kreis Pinneberg : Daten bereinigt: Zahlen der Todesfälle und Hospitalisierungen steigen nochmals deutlich

Avatar_shz von 16. Mai 2021, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Im Zuge von Datenbereinigungen hat der Kreis die Zahl der Todesfälle und die Zahl der Hospitalisierungen nach oben korrigieren müssen.
Im Zuge von Datenbereinigungen hat der Kreis die Zahl der Todesfälle und die Zahl der Hospitalisierungen nach oben korrigieren müssen.

18 Todesfälle und 90 Hospitalisierungen lassen aufhorchen. Doch dahinter verstecken sich keine akuten Fälle.

Elmshorn | Der Blick auf die aktuellen Corona-Zahlen des Kreises Pinneberg machen am Freitag (14. Mai) und Sonntag (16. Mai) zunächst sehr stutzig: Insgesamt 90 Personen sollen zusätzlich ins Krankenhaus eingeliefert worden sein, zudem kamen 18 weitere Todesfälle hinzu – Werte, die selbst während der zweiten Welle nicht erreicht wurden. Daten bereinigt, Fallz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen