Corona-Regeln : Kreis Pinneberg lockert Einreiseregeln für Helgoland – auf dem Festland bleibt fast alles beim Alten

Avatar_shz von 08. Mai 2021, 16:30 Uhr

shz+ Logo
Urlauber sind auf der Hochseeinsel Helgoland und der benachbarten Düne aber noch nicht wieder erlaubt.
Urlauber sind auf der Hochseeinsel Helgoland und der benachbarten Düne aber noch nicht wieder erlaubt.

In Elmshorn entfällt das Alkoholverbot am Bahnhof, auf Helgoland sind Privatbesuche wieder erlaubt.

Kreis Pinneberg | Der Kreis Pinneberg passt zu Montag (10. Mai) seine Corona-Regeln mit einer neuen Allgemeinverfügung leicht an. Betroffen davon ist vor allem die Hochseeinsel Helgoland, wo die Zugangsbeschränkungen gelockert werden: Bekannte von Einwohnern dürfen laut Kreis ab Montag wieder auf die Insel, sofern sie negativ getestet wurden und unentgeltlich privat un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen