Corona-Hotspot : Inzidenz von 202,1: Kreis Pinneberg überschreitet nächsten Grenzwert

Avatar_shz von 23. Januar 2021, 21:30 Uhr

shz+ Logo
Der Kreis Pinneberg hat am Abend des 23. Januar einen Inzidenzwert von 202,1 erreich.
Der Kreis Pinneberg hat am Abend des 23. Januar einen Inzidenzwert von 202,1 erreich.

Der Kreis Pinneberg entwickelt sich immer mehr zum Corona-Hotspot. Das zeigen Daten der Landesmeldestelle.

Kreis Pinneberg | Trotz Lockdowns wird die Corona-Lage im Kreis Pinneberg immer angespannter: Laut den Daten der Landesmeldestelle hat der Kreis am Samstagabend (23. Januar) den Inzidenz-Grenzwert von 200 überschritten. Die 7-Tage-Inzidenz liegt demnach bei 202,1, was 63...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert