Cornelius Göbel im Gespräch : Der Kampf um die Fans: So wirkt sich Corona auf den HSV aus

Avatar_shz von 18. September 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Endlich wieder Fans in den Stadien. Der HSV und seine Anhänger sind wegen Corona auf dem Weg in eine neue Normalität.
Endlich wieder Fans in den Stadien. Der HSV und seine Anhänger sind wegen Corona auf dem Weg in eine neue Normalität.

Ärger über die Kommerzialisierung, Entfremdung zwischen Stars und Fans – Entwicklungen, denen sich auch der HSV stellen muss. Cornelius Göbel, Direktor des Bereichs Fankultur beim HSV, sieht aber weiter eine enge Bindung zwischen Fans und Verein.

Hamburg | Corona stellte eine Zäsur für das Verhältnis des HSV zu seinen Fans dar. Vor dem Ausbruch der Pandemie gab es einen regen Austausch zwischen dem Verein und seinen Anhängern. Der war von einem Tag auf den anderen plötzlich nicht mehr möglich. Verantwortlich für diesen Dialog ist beim Zweitligisten vor allem der Bereich Fankultur mit seinen sieben Mitar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen