Anstoß: Die HSV-Kolumne : Der Aufstieg des HSV wäre pures Glück und unverdient

Avatar_shz von 14. Mai 2021, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Horst Hrubesch weist den HSV-Spielern den Weg. Ob dieser zum Aufstieg führt, ist allerdings zweifelhaft.
Horst Hrubesch weist den HSV-Spielern den Weg. Ob dieser zum Aufstieg führt, ist allerdings zweifelhaft.

Wenn Fürth patzt, ist der HSV-Aufstieg noch drin. Der wäre angesichts der Leistungen in der Rückrunde unverdient.

Hamburg | Der deutliche 5:2-Sieg gegen Nürnberg war ein Mutmacher. Es gibt aber keinen Grund zur Euphorie, zumal die Franken eine katastrophale Abwehrleistung ablieferten und den Rothosen das Toreschießen leicht machten. Es ist immer noch wahrscheinlicher, dass der Ex-Dino den Aufstieg verpasst. Mit viel Glück gelingt der Sprung auf den Relegationsplatz. Dafür ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen