Prozessbeginn : Brandstiftung in Halstenbeker Firma: Ex-Mitarbeiter vor Gericht

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Brand am 24. November 2020: 34 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Halstenbek waren im Einsatz, um das Feuer im Keller einer Halstenbeker Firma zu löschen.
Brand am 24. November 2020: 34 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Halstenbek waren im Einsatz, um das Feuer im Keller einer Halstenbeker Firma zu löschen.

Der Angeklagte soll auch Reifen zerstochen und Mitarbeiter abgehört haben – deshalb wurde er von der Firma entlassen. Wenige Monate später stand deren Kompressorraum in Flammen.

Pinneberg/Halstenbek | Feueralarm am frühen Morgen gegen 4.20 Uhr: Die Freiwillige Feuerwehr Halstenbek wurde am 24. November 2020 zu einer Firma alarmiert, wegen eines Brands im Keller – zum zweiten Mal innerhalb einer Woche. Während bei dem vorherigen Vorfall zur annähernd gleichen Uhrzeit am 16. November nur ein kleines Feuer in einer Kasematte und einer Zwischendecke en...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert