Jahresabschlüsse verabschiedet : Borstel-Hohenradens Buchführung ist wieder auf aktuellem Stand

Avatar_shz von 25. November 2021, 16:28 Uhr

shz+ Logo
Erlöse gab es durch die Veräußerung der Gewerbegrundstücke „Am Dolmen“.
Erlöse gab es durch die Veräußerung der Gewerbegrundstücke „Am Dolmen“.

Die Jahresabschlüsse sind auf dem aktuellen Stand. Das hat eine Vorgeschichte. Und Bürgermeister Harm Kähler (FWG) sagt: „Wir denken finanzplanerisch bereits bis ins Jahr 2028.“

Borstel-Hohenraden | Es klingt eigentlich wie eine Selbstverständlichkeit. Mit Beschluss der Gemeindevertreter vom vergangenen Dienstag (23.November) hat Borstel-Hohenraden nun „amtliche“ Jahresabschlüsse bis zum Jahr 2020. Aber so selbstverständlich war es nicht, wurde doch erst im Juni dieses Jahres über das gleiche Thema gesprochen. Alles habe auf den Cent genau ges...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen