Betreuung im Wochenbett : Christin Hosse lässt sich zur Mütterpflegerin ausbilden

Avatar_shz von 17. August 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Christin Hosse möchte Mütter im Wochenbett als Mütterpflegerin unterstützen.
Christin Hosse möchte Mütter im Wochenbett als Mütterpflegerin unterstützen.

Die Aufgabe der Tangstedterin beginnt dort, wo die der Hebammen aufhört: Mütterpflegerinnen entlasten Frauen im Wochenbett im Haushalt und bei der Kinderbetreuung. Noch ist der Beruf weitgehend unbekannt.

Kreis Pinneberg | Eigentlich war Christin Hosse ganz zuf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen