Pinneberg : Baumpflege statt Kahlschlag: So teuer ist der Walnussbaum im eigenen Garten

Avatar_shz von 17. Mai 2021, 08:30 Uhr

shz+ Logo
Ein Mitarbeiter der Baumpflege Thomsen stellt die Verkehrssicherheit des Walnussbaumes wieder her.
Ein Mitarbeiter der Baumpflege Thomsen stellt die Verkehrssicherheit des Walnussbaumes wieder her.

Der 20 Meter hohe Baum von Peter Hofrichter und Christina Tödt wird regelmäßig auf seine Verkehrssicherheit geprüft.

Pinneberg | Wenn die Motorsäge angeschmissen wird, bedeutet das für die Bäume in Pinneberg oft nichts Gutes. Doch es geht auch anders. Gartenbesuch in Pinneberg am Thesdorfer Weg. Die Mitarbeiter der Baumschule Thomsen setzen ihre Werkzeuge ein, um überlastige Äste und Totholz aus dem Walnussbaum im Garten von Peter Hofrichter und Christina Tödt zu entfernen. „Wi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen