Gartenarbeit : Baumfällen und Heckeschneiden im Kreis Pinneberg: Darauf ist zu achten

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Ob ein Baum wirklich ohne weiteres gefällt werden darf, sollte beim kommunalen Ordnungsamt erfragt werden.
Ob ein Baum wirklich ohne weiteres gefällt werden darf, sollte beim kommunalen Ordnungsamt erfragt werden.

Die Saison zum Baumfällen und Heckeschneiden ist eröffnet. Doch bei der Gartenarbeit muss einiges beachtet werden, um nicht den Pflanzen zu schaden oder gegen Gesetze zu verstoßen.

Pinneberg | Vielerorts durchdringen aktuell Motorsägen und Häcksler die Stille. Manche Kommunen in Schleswig-Holstein rufen sogar Häcksel-Tage aus. Bäume und Hecken, die über Frühling und Sommer sprießten durften, dürfen seit dem 1. Oktober wieder gestutzt und gefällt werden. Das Stutzen von Hecken ist für die Gesundheit der Pflanzen immens wichtig – der Hecke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen