2. Basketball-Bundesliga ProB : SC Rist Wedel: Christophe Roquette begrüßt Aussetzung des Abstiegs

Avatar_shz von 16. Februar 2021, 12:27 Uhr

shz+ Logo
Mit Maske verfolgte Christophe Roquette (Mitte), Sportlicher Leiter des SC Rist Wedel, die bisherigen Saisonspiele, in denen Chefcoach Benka Barloschky (links) und Co-Trainer Stephan Blode mit ihren Schützlingen vier Siege feierten.
Mit Maske verfolgte Christophe Roquette (Mitte), Sportlicher Leiter des SC Rist Wedel, die bisherigen Saisonspiele, in denen Chefcoach Benka Barloschky (links) und Co-Trainer Stephan Blode mit ihren Schützlingen vier Siege feierten.

Der Sportliche Leiter der Wedeler äußert sich zur Entscheidung der Liga, die Play-Downs nicht stattfinden zu lassen.

Wedel | Zum zweiten Mal in Folge hat die Corona-Krise im Basketball Auswirkungen auf die Auf- und Abstiegsentscheidungen in der 2. Bundesliga ProB. Waren im März 2020 die Play-Offs abgesetzt worden, was den SC Rist Wedel um die Austragung seiner Achtelfinal-Spiele gegen die White Wings Hanau brachte, so sicherte die am Montag beschlossene Regelung den Korbjäg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen