Ausblick auf das Jahr 2022 : Die nächsten Schritte auf dem Weg zu einem Zentral-Krankenhaus

Avatar_shz von 03. Januar 2022, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Der Standort Elmshorn aus der Luft: Die Regio-Kliniken betreiben dort eins von zwei Krankenhäusern im Kreis Pinneberg.
Der Standort Elmshorn aus der Luft: Die Regio-Kliniken betreiben dort eins von zwei Krankenhäusern im Kreis Pinneberg.

Es ist eines der größten Neubauprojekte der kommenden Jahre im Kreis: Ein Zentral-Krankenhaus, das die beiden bisherigen Standorte in Elmshorn und Pinneberg ersetzen soll. Die nächsten Schritte stehen schon fest.

Elmshorn/Pinneberg | Es war eine der wichtigsten Nachrichten des Jahres 2021: Die Regio-Kliniken planen einen großen und zentralen Krankhaus-Neubau im Kreis Pinneberg. Das bedeutet auch: Die beiden nach der Schließung des Standorts Wedel verbliebenen beiden Häuser in Pinneberg und Elmshorn werden in absehbarer Zeit geschlossen. Was steht fest? Worüber gibt es den größten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen