Handball-Oberliga : Aufstieg in die 3. Liga: Das denken die Trainer des TSV Ellerbek

Avatar_shz von 20. Februar 2021, 13:56 Uhr

shz+ Logo
Ein Bild aus besseren Tagen: So bejubelten die Spieler der Handball-Männer des TSV Ellerbek am 17. Oktober 2020 ihren 42:20-Kantersieg gegen die SG Wittorf/FT Neumünster.
Ein Bild aus besseren Tagen: So bejubelten die Spieler der Handball-Männer des TSV Ellerbek am 17. Oktober 2020 ihren 42:20-Kantersieg gegen die SG Wittorf/FT Neumünster.

Gemischte Gefühle haben die Trainer mit Blick auf die vom Deutschen Handball-Bund offerierte Aufstiegsrunde zur 3. Liga.

Ellerbek | Gut in Schuss waren die Handball-Männer des TSV Ellerbek, als sie im Oktober 2020 ihre ersten beiden Oberliga-Saisonspiele gewannen. Einem 42:20-Kantesieg gegen die SG Wittorf/FT Neumünster folgte ein 23:19 bei der HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg, eh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen