Prisdorf und Elmshorn : Nach Astrazeneca-Entscheidung: Impfstoff-Wechsel bei 150 Terminen im Kreis Pinneberg

Avatar_shz von 30. März 2021, 22:15 Uhr

shz+ Logo
Der Impfstoff von Astrazeneca wird auch in Schleswig-Holstein ab Mittwoch nur noch bei impfberechtigten Personen von 60 Jahren und älter verimpft werden. Jüngere erhalten andere Impfstoffe.
Der Impfstoff von Astrazeneca wird auch in Schleswig-Holstein ab Mittwoch nur noch bei impfberechtigten Personen von 60 Jahren und älter verimpft werden. Jüngere erhalten andere Impfstoffe.

Am Mittwoch werden stattdessen zunächst die Impfstoffe von Biontech/Pfizer sowie Moderna genutzt.

Prisdorf/Elmshorn | Der Kreis Pinneberg muss umdisponieren: Die Entscheidung, vorerst auch in Schleswig-Holstein nur noch Menschen über 60 Jahre mit dem Impfstoff von Astrazeneca zu impfen, sei auch für die Verwaltung sehr kurzfristig gekommen, teilte Kreissprecherin Silke Linne am Dienstagabend (30. März) mit. Die Impfzentren im Kreis Pinneberg stellten sich darauf e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen