Krankenhaus-Schließung : Anhörung in Pinneberg: Die Regio-Kliniken stellen sich den Fragen der Bürger

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Die Regio-Kliniken in Pinneberg und Elmshorn sollen geschlossen werden. Dafür soll ein neues zentrales Krankenhaus her.
Die Regio-Kliniken in Pinneberg und Elmshorn sollen geschlossen werden. Dafür soll ein neues zentrales Krankenhaus her.

Die Geschäftsführung der Regio-Kliniken kommt in die Höhle des Löwen. Es geht um die Weiterentwicklung der Krankenhausversorgung im Kreis Pinneberg.

Pinneberg | In Pinneberg herrscht weiter Unverständnis. Die Regio-Kliniken in der Kreisstadt und Elmshorn sollen zusammengelegt werden. Wo genau die neue, größere Klinik entstehen soll, ist noch unklar. Die Bürger haben nun Angst um die Versorgung. Fragen per E-Mail an die Stadt senden Am Mittwoch (20. Oktober) findet eine öffentliche Anhörung der Geschäfts...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen