Zeugen gesucht : An der A23 bei Pinneberg: Unbekannte entsorgen Altreifen auf Parkplatz Forst Rantzau

Auf einem Grünstreifen beim Parkplatz Forst Rantzau an der BAB 23 fanden die Beamten insgesamt neun Altreifen.
Auf einem Grünstreifen beim Parkplatz Forst Rantzau an der BAB 23 fanden die Beamten insgesamt neun Altreifen.

An der A 23 ist es zu einer unerlaubten Ablagerung von neun Reifen gekommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Avatar_shz von
26. Februar 2021, 16:20 Uhr

Kreis Pinneberg | Am Mittwoch (24. Februar) sind auf dem Parkplatz Forst Rantzau an der A23 Reifen illegal abgeladen worden. Die Polizeibeamten stellten um 11.30 Uhr am Straßenrand zwischen Pinneberg und Tornesch neun abgelegte Altreifen auf Felgen fest. Der Tatzeitraum soll zwischen 9 Uhr und 11.30 Uhr liegen.

Polizei bittet um Mithilfe

Der Umwelttrupp der Polizei Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und ermittelt wegen des Verdachts des Umgangs mit unerlaubten Abfällen. Die Ermittler suchen nun Zeugen, die in den vergangenen Tagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Hinweise sind an den Ermittlungsdienst Umwelt und Verkehr des Polizei- und Autobahnreviers Elmshorn unter der Rufnummer (0 41 21) 4 09 20 zu richten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert