Am grünen Pfeil nicht gestoppt : Pinneberger Polizei leitet 15 Verfahren gegen Autofahrer ein

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 16:26 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei zeigt Präsenz auf Pinnebergs Straßen und führte am 12. Januar mehrere Verkehrskontrollen in der Stadt durch.
Die Polizei zeigt Präsenz auf Pinnebergs Straßen und führte am 12. Januar mehrere Verkehrskontrollen in der Stadt durch.

Wer mit seinem Auto an ein Stoppzeichen kommt, muss anhalten. Bei einem grünen Pfeil gelten ähnliche Regeln. Die Pinneberger Polizei führte daher erneut in der Elmshorner Straße eine Kontrolle durch.

Pinneberg | Immer wieder kommt es zu Missachtungen der Verkehrsregeln, die für den Grünpfeil an Ampelanlagen gelten. Um dem entgegen zu wirken, hat die Polizei Pinneberg erneut in der Elmshorner Straße den fließenden Verkehr kontrolliert. Am Mittwoch (12. Januar) zwischen 9.20 und 10.45 Uhr waren acht Mitarbeiter des Polizeireviers Pinneberg im Einsatz. 15 Aut...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert