Abfahrt eine Stunde gesperrt : A23 bei Pinneberg: Oldtimer bei Brand stark beschädigt – Fahrer verletzt

Avatar_shz von 24. November 2021, 17:44 Uhr

shz+ Logo
Der Oldtimer wurde stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit.
Der Oldtimer wurde stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit.

Der Fahrer versuchte noch, sein Auto selbst zu löschen. Dabei zog er sich Verletzungen zu.

Pinneberg | Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Mittwochnachmittag (24. November) zu einem gemeldeten Autobrand mit verletzter Person auf die A23 in Höhe Pinneberg gerufen worden. Der 82-jährige Fahrer eines VW-Oldtimer war laut Polizeiangaben gegen 14.10 Uhr auf der A23 in Richtung Hamburg unterwegs, als er in der Ausfahrt Pinneberg-Mitte eine Rauchent...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert