Norderstedt : 83-Jährige angefahren: Sie überquerte bei Grün die Ampel

Ein 73-jähriger Mann übersah die Fußgängern. Ein Krankenwagen brachte die Frau ins Krankenhaus.

shz.de von
07. Dezember 2018, 14:17 Uhr

Norderstedt | Eine 83 Jahre alte Frau ist in Norderstedt im Kreis Segeberg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Die Rentnerin wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die 83-Jährige hatte am Donnerstag bei Grün die Straße überquert, als sie von dem Auto eines 73 Jahre alten Mannes erfasst wurde. Der Autofahrer gab an, er habe die Fußgängerin übersehen, sagte eine Polizeisprecherin.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert