Wirtschaft : 6,65 Hektar groß: So sieht der Plan für Kummerfelds neues Gewerbegebiet aus

shz+ Logo
Bürgermeisterin Erika Koll (SPD, von links), Igli Kapllani (Fachbereich Bauen und Ordnung), Tanja Augustin (Unabhängig und Grün), Jens Kunze (Fachbereich Bauen und Ordnung) sowie Silke Krieger (CDU) stehen auf dem Gelände des  künftigen Gewerbegebiets an der Grenze zu Pinneberg, welches bisher landwirtschaftlich genutzt wurde.

Bürgermeisterin Erika Koll (SPD, von links), Igli Kapllani (Fachbereich Bauen und Ordnung), Tanja Augustin (Unabhängig und Grün), Jens Kunze (Fachbereich Bauen und Ordnung) sowie Silke Krieger (CDU) stehen auf dem Gelände des  künftigen Gewerbegebiets an der Grenze zu Pinneberg, welches bisher landwirtschaftlich genutzt wurde.

Am Ossenpadd soll eine Fläche für Gewerbe genutzt werden. Damit werden unter anderem lokale Arbeitgeber gestärkt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
21. Januar 2020, 13:00 Uhr

Kummerfeld | Die Nachfrage für Gewerbeflächen in Kummerfeld besteht. Das konnte Jens Kunze vom Fachbereich Bauen und Ordnung bei einer Vorstellung des Gebiets bereits verraten. Die Gemeinde plant die Erschließung eine...

fuKmreledm | Dei aNehagcrf für eewhefbäGcnelr in Keludfemmr esht.teb asD tnkeno nesJ zenKu mvo irechbhaFec auBne dnu gnudrOn bei ieenr norlVluegts sed Gitebes ietrebs nv.eerrat eDi Gdnemiee tplna eid rEleinßgchus sneei neneu eebieGeretsbgw im eSsüetdnw rseKelfmdu.m saD ,656 aeHktr ßgreo eiebGt bnitfede cihs cihsldü esd pealspStzrot natngle eds npsdasdOes dun wrid hsci bis an ide girbeenrenP rnsOztgere dneause.nh rmtsereriünBgei akrEi Klol )(DPS ltsetle negamsmei tmi erd kiiotPl und laentrwVug isedes tebweirgeeGbe rv.o

reMh zum a:emhT

Die eGineedm hat die meeigalh twnsaltlahrifdcchi ntznuegte hnälceF f.tekgua usA emd kVareuf der cdsürkeGntu erwdne anemgeili hnEmninea ni öHhe nvo 25, oMlnniiel Euor aretwe,tr eoiws gfikntü faleuden ehninEnma asu dem tere,ekGobwmanmfusueeer ide rtigiietsflmt zu nemie lesggenunahcei lsHhuata biteeragn o,lslne läkteerr .lloK

enupBnulgaabs sit rtikfcäegrsht

iDe lPnngua luätbfe ichs auf gtu wzei ar.hJe rDe ablupnseungBa sti ites veenggnraem aJrh cifrsh,äetkrtg deEn ruerbaF deenwr die eetsnInstnree der urteernmeidGgveten logevesttrl. Dnna llos ien rreIuisenbngoü tim end reewiten ngeanPlnu rtbutea ew.redn itM cphnrEinües sti cinht uz ee,hcnnr etebton eSlki eKeigrr (D).UC m„I Vfelodr ethtan rwi etribse eneni rsskiAetbrie bed,eiltg um ithgeirüzf neeaiirmntd im ärsephcG zu “nie.s

Jttez eghe es du,amr itgeeenge reGbewe zu n.enifd

ri W lwoeln enFrmi dei lcgökiitMeh ,iteebn imt usn ins shGcräep zu mm.kneo

Dnne ej rhrüef man ingndeahilse se,i dtsoe sebesr önkne alptgne ernedw und es ereetrcileh edi hPveralo,bnasunng nräzgete uzeKn.

Zu inBegn köenn ine theneermnnU cnho e,lftesneg iwe ielev nuegZgä pilssewieeesbi abgute rdenwe seolln. fuA dme 566, eHtrka roeßgn Alrae neeifndb ishc vrei rriQeteu.a eDeis ktnennö gluiftatee dneerw von 0001 bsi 00001. autQrreadm.tne eiD laimaemx uBhöahe ätbgetr für dsa aeesgtm alrAe wlözf re.Mte

usA red gvBerunlöke baeh es ned Wnchus gnbeege, Ptalz für lekloa tenbelKierebi aeezntibun. sDa tis ein icegirhtw ukP,tn gtsea ll.Ko nnDe ied eimGdene osltle hnac kltöMehcgii giseentero Beitebre ednfr.ör ruZ etiZ egbe se mefdmKrr,eleu ide irh reGeebw in renei aenedrn meGednie eahn,b hduuarsc rabe h-onW nud Abzpiesttarl ma nseble trO eanbh eowl.ln enDsegwe dtlaneh ide eeGm.edin

ieW akm es zmu Gebwieeebgter?

0072 tsetlel die Gieeednm dne aebsngpunlaBu 21 ecswhtil sed tngkeüziunf Bhiseecer .uaf Desie ehcäFln erndwu ni 2070 udn 8020 tkpotelm äertervu.ß cademNh eid gaewnesieenus lbeeGänweerhcf ngidtlosläv tumstzgee weodrn ,nsid egriertae die deenmeGi fua dne bntenehesde fadBer acnh weefGen.lrceäbh reeodnsBs mu end hecWsünn erd iesnsngroaässt etreeBib cnah tcrrnöhggtEuieeelimskewni hoznemnu.acmk

rüF ied flGäh,ecünnr ide rcudh asd wGeeetgbeberi nsvidhrncwe,e gelrotf ien g.hAelcuis as„D hgteicehs cdurh eid gounudrZn aus dem encnhligmeeid on,Öo“kkto äkterelr nKuze. ndU üthfer su:a i„eD elhgAäheclscsnfiu für eid bnäeGr eewnrd orv nenBig der sreinsßatiEgbrnuclehe ni gtimuAbsmn mit red eUrtenn eWeaebsrhdösr hnoc rgendeost ebnnnta.“

etrnnseeseItn nkönne chsi na uneKz end.wne Er sit rnute )0104(1 3749272 dnu erp lia-ME an p-dnaiuze@ju.knemtan. rec.erbhrai

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen