500 Unterschriften für das Flüchtlingsheim

wst_unterschriften2
Foto:

shz.de von
17. Juli 2015, 12:18 Uhr

Irmgard Jasker (Foto, links) überreichte während der Ratssitzung im Namens des Bündnisses „Weltoffene Gemeinde Wedel“ Stadtpräsidentin Renate Palm (WSI, Foto) 500 Unterschriften für den Bau eines Flüchtlingsheims an der Feldstraße. „Wir wollen unsere Unterstützung für die Kommune zeigen“, betonte Jasker. Auf der Grünfläche an der Feldstraße soll eine Notunterkunft für 50 Personen entstehen. Eine Bürgerinitiative spricht sich gegen jede Form der Bebauung auf dem Gelände aus. Vermutlich wird es einen Bürgerentscheid geben.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen