300 PS für die Freiwillige Feuerwehr

lüt neues fahrzeug fw pinneberg

von
08. Juni 2018, 11:02 Uhr

Lange hat es gedauert, jetzt hat das Warten ein Ende: Die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg hat ein neues Löschgruppenfahrzeug. Wehrführer Claus Köster (Foto, Mitte) brachte es auf den Punkt: „Entscheidend ist, dass das Fahrzeug jetzt hier steht.“ Er und sein Stellvertreter Kai Halle (rechts) bekamen den obligatorischen Schlüssel am Donnerstagabend von Pinnebergs Bürgermeisterin Urte Steinberg (parteilos) überreicht. Das 390 000 Euro teure Allround-Gefährt ersetzt ein 26  Jahre altes Löschgruppenfahrzeug. Es soll künftig auch als Ausbildungsfahrzeug für die Jugendfeuerwehr dienen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen