Verkehrssicherheit : Kreis Pinneberg und SH: Zebra hilft 28.000 Erstklässlern beim sicheren Schulweg

Avatar_shz von 03. August 2021, 15:15 Uhr

shz+ Logo
Gerd Vollstedt (von rechts) von der Landesverkehrswacht Schleswig-Holstein und Florian Thutwol, stellvertretender Leiter der Filiale Pinneberg der Sparkasse Südholstein, überreichten Andrea Hansen, Schulleiterin der Pinneberger Helene-Lange-Schule, stellvertretend für 28.000 Kinder in Schleswig-Holstein die Zebra-Pakete.
Gerd Vollstedt (von rechts) von der Landesverkehrswacht Schleswig-Holstein und Florian Thutwol, stellvertretender Leiter der Filiale Pinneberg der Sparkasse Südholstein, überreichten Andrea Hansen, Schulleiterin der Pinneberger Helene-Lange-Schule, stellvertretend für 28.000 Kinder in Schleswig-Holstein die Zebra-Pakete.

Die 28.000 ABC-Schützen, für die jetzt der Schulalltag beginnt, erhalten von Landesverkehrswacht und den Sparkassen im Land Lernpakete für das sichere Verhalten im Straßenverkehr.

Pinneberg | Für rund 28.000 Jungen und Mädchen beginnt jetzt nach den Sommerferien der Ernst des Lebens – sie haben ihren ersten Schultag. „Er besteht nicht nur darin, früh aufzustehen und pünktlich in der Schule zu sein. Er besteht wesentlich auch darin, sich im Abenteuer Straßenverkehr richtig zu verhalten, um heil zur Schule und zurück zu kommen“, sagt Gerd Vo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen