Ellerhoop : 200 Starter beim MS-Lauf

1 von 16
Laufen für den guten Zweck: Die Starter mussten eine 6,5 Kilometer lange Strecke zurücklegen. (Fotos: Schilling)

Der Sonntag stand in Ellerhoop im Zeichen des ersten MS-Laufs – veranstaltet vom MTV sowie der Freiwilligen Feuerwehr, organisiert von der Initiatorin, der 28-jährigen Mireille-Christin Rehmann: Sie ist selbst an Multipler Sklerose (MS) erkrankt. Insgesamt 200 Läufer begaben sich am Vormittag auf die 6,5 Kilometer lange Strecke, die unter anderem durch ein Waldgebiet östlich der Gemeinde führte. Start und Ziel war das Multifunktionszentrum.

zur Startseite