zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

24. September 2017 | 05:25 Uhr

1000 Feuerwehrleute auf der Insel

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Helgoland richtet heute den Kreisjugendfeuerwehrtag aus / Mit zwei Schiffen setzen die Besucher über

shz.de von
erstellt am 26.Apr.2014 | 16:00 Uhr

Zirka 1000 Teilnehmer aus dem Kreis Pinneberg machen sich heute um 7 Uhr auf den Weg nach Helgoland. Denn sie möchten alle am Kreisjugendfeuerwehrtag teilnehmen, der in diesem Jahr auf Deutschlands einziger Hochseeinsel ausgetragen wird.


Vorbereitungen dauerten fast ein Jahr


Während die Teilnehmer vom Festland heute entspannt nach Helgoland reisen können, liegt hinter den Helgoländer Feuerwehrleuten fast ein ganzes Jahr Planung und Organisation, um die Veranstaltung zu ermöglichen.

Insbesondere Helgolands Wehrführer Heiko Ederleh und Jan Hinnerk Bomm, Jugendfeuerwehrwart der Insel, hätten eine „logistische Meisterleistung“ vollbracht, wie Klaus Furtmeier, Tourismusdirektor auf Helgoland, mitteilte. Und auch der Kreisfeuerwehrverband lobte das Engagement: „Kreisjugendfeuerwehrwart Ernst-Niko Koberg ist fasziniert vom Einsatz der Helgoländer Feuerwehrleute, den sie geleistet haben, um diesen Tag auszurichten“, so Torben Fehrs, Pressesprecher der Jugendfeuerwehren im Kreis.

Die Gäste vom Festland werden heute um 7 Uhr vom Büsumer Hafen aus mit den beiden Schiffen Fair Lady und Funny Girl in See stechen. Die beiden Schiffe der Reederei Cassen Eils wurden speziell für diesen Tag gepachtet, um die Besucher auf die Insel zu bringen.

Sobald die Teilnehmer die Insel erreicht haben, wartet ein vielfältiges Programm auf sie: In einer Spaß-Rallye etwa werden die jungen Feuerwehrleute das Eiland erkunden, aber auch ihr Wissen im Feuerwehrwesen unter Beweis stellen. Ab zirka 14 Uhr sollen sie dann auch noch Zeit haben, sich auf eigene Faust die Insel anzusehen, dort einzukaufen und sich gegenseitig kennenzulernen, ehe es um 17 Uhr wieder zurück in Richtung Festland geht.

Helgoland war in den 1980er und 1990er bereits zweimal Ausrichter von Pfingstzeltlagern der Jugendfeuerwehren. Damals nahmen jeweils zwischen 600 und 700 Jugendliche daran teil. Und auch das Datum für die nächste große Feuerwehrveranstaltung auf der Insel ist bereits bekannt: Am Sonnabend, 17. Mai, wird das Jubiläum „50 Jahre Jugendfeuerwehr Helgoland“ gefeiert.


>

Einen Bericht über den Jugendfeuewehrtag auf Helgoland lesen Sie in der Dienstagsausgabe.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen