Ein Artikel der Redaktion

Tipps für Autofahrer Wildunfälle im Kreis Pinneberg: Hier droht die größte Gefahr

Von Jonas Altwein | 25.11.2022, 17:30 Uhr

Im Jahr 2021 hat es 344 Wildunfälle in der Region gegeben. Besonders oft krachte es im Norden an der Grenze zum Kreis Steinburg. Die Kreisjägerschaft erklärt, was man bei einem Zusammenstoß bedenken muss.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche