Ein Artikel der Redaktion

Alona Kubasova aus der Ukraine European XFEL in Schenefeld stellt Werke geflüchteter Künstlerin aus

Von Ann-Kathrin Just | 10.07.2022, 09:00 Uhr

Als der Krieg in der Ukraine begann, entschied sich das Team von European XFEL zu helfen. Unter anderem wurde das Gästehaus zur Flüchtlingsunterkunft. Werke der dort lebenden Künstlerin Alona Kubasova werden nun im XFEL-Foyer ausgestellt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche